Der Megastar

Robbie Williams ist bei seinem Lieblingsfußballverein eingestiegen: Anfang des Monats standen Aktien des Clubs zum Verkauf; der Superstar hat sich nun einen größeren Anteil davon gekauft. Schon in früheren Aufnahmen hatte Robbie Williams erzählt, dass er seit seiner Kindheit ein großer Fan des Port Vale FC sei und es bedauere, nicht mehr so oft zu den Spielen gehen zu können. Der Verein steht derzeit auf Platz elf der Dritten Liga und möchte sich von dem Geld einen neuen Spieler kaufen.